Volksschule Tullnerbach | Wienerwaldgymnasium | Biosphärenpark Wienerwald | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
LMS
Pferdeschule auf Twitter

AbsolventInnen-Exkursion am 21. Juni 2014

Bei gutem Reisewetter führte uns die diesjährige AbsolventInnenexkursion ins Mostviertel. Die Wallfahrtskirche Maria am Grünen Anger in Mauer bei Melk, im Herzen des Dunkelsteinerwaldes, war unserer ersten Station. Der sehenswerte gotische Schnitzaltar, auf dessen Flügeln die wichtigsten Stationen im Leben der Gottesmutter Maria dargestellt sind, der Hochaltar und das Sakramentshäuschen, eines der schönsten Niederösterreichs, wurden uns sehr eindrucksvoll vom dortigen Pfarrer erklärt.

Der nächste Programmpunkt war der Besuch bei Familie Kerndler in Mittereichen. Die Tullnerbacher Absolventin Gabi Kerndler bietet dort „Urlaub am Bauernhof“ der besonderen Art. Die Gäste der Familie Kerndler stammen aus verschiedenen Ländern und kommen auf dem Anwesen hautnah in Kontakt mit dem bäuerlichen Leben und dem Kreislauf der Natur. Gabi Kerndlers Ziel ist es, Kindern und deren Eltern die Achtung vor der Natur in all ihren Formen zu vermitteln. So wird den Gästen das Frühstücksei nicht mundgerecht serviert, sondern sie dürfen es sich bei der „Produzentin“ im Hühnerstall frisch gelegt abholen.

Das Mittagessen nahmen wir im Gasthaus Nabegger in Plaika ein.

Anschließend ging es zum „Vierkanter Gottes“, wie die Bevölkerung von Seitenstetten liebevoll das dortige Benediktinerstift nennt. Seitenstetten feierte 2012 sein 900 jähriges Jubiläum. Der Konvent betreut 14 Stiftspfarren und ein Gymnasium, das heuer 200 Jahre  alt wird. Ein Benediktiner Pater führte uns durch die ehrwürdigen Hallen und vermittelte uns viele interessante Einblicke in das heutige Klosterleben. Die Freude an dieser Form christlicher Gemeinschaft war beim Rundgang  für viele von uns fühlbar. Diese positive Spiritualität schlägt sich auch in der wachsenden Zahl von Novizen nieder. Wir freuen uns über die Zusage des Abtes von Seitenstetten, Pater Petrus Pilsinger, die Festmesse am diesjährigen Absolvententag, am 8. November 2014, mit uns zu feiern.

Abweichend von den vorangegangenen Exkursionen, bei denen ein Heurigenbesuch  der Schlusspunkt war, hatten wir heuer einen „süßen“ Ausklang  in der Cafekonditorei  „Tempel des Genusses“ der Familie Schörgi in Grein an der Donau.      

Mag. Ulrike Maier